Foodtipps

7 Facts über Erdbeeren

Ihr Lieben, ich muss euch was gestehen: Ich bin verrückt nach Erdbeeren. Heute Morgen war ich sie selbst pflücken und werde sie für ein leckeres Dessert verwenden, das ich euch in den nächsten Tagen noch vorstellen werde 😊 Bis dahin habe ich euch noch ein paar Facts zusammengestellt. Viel Spaß beim Lesen 😊

Erdbeer-Facts

Weder Frucht noch Nuss…

  1. Die Erdbeere ist keine Nuss, sondern eine Frucht? Diese Aussage ist sicherlich der Klassiker unter den Erdbeer-Facts – so ganz stimmt das aber nicht. Die Erdbeere ist nämlich weder eine Frucht, noch eine Nuss: Man bezeichnet sie als Sammelnussfrucht. Die kleinen grünen Punkte auf den Erdbeeren sind die in der roten Scheinfrucht eingebetteten Nüsse. Die Erdbeere ist also eher ein Mix aus Frucht und Nuss.
  2. In Deutschland isst jeder Mensch durchschnittlich 3,6 Kilogramm Erdbeeren (Bei mir dürfte es deutlich mehr sein!). Bundesweit sind das 299.000 Tonnen Erdbeeren im Jahr, womit die Erdbeere auf Platz 5 der beliebtesten Früchte in Deutschland liegt. In meinem Beliebtheits-Ranking steht sie jedoch auf Platz 1!
  3. Die kleinen roten Beeren enthalten nur 35 kcal pro 100 Gramm und sind damit deutlich schlanker als andere Früchte (eine Banane enthält zum Beispiel 90 kcal pro 100 Gramm).
  4. Im Gegensatz zu Bananen reifen Erdbeeren nach ihrer Ernte nicht mehr weiter! Also Finger weg von den Grünen!
  5. Bereits in der Steinzeit haben Menschen Erdbeeren gegessen. Im Mittelalter wurden Erdbeeren dann großflächig angebaut, allerdings waren diese Vorgänger-Sorten noch recht klein. Ab dem 7 Jahrhundert sind dann größere Sorten nach Europa importiert worden und bereichern seitdem unseren Speiseplan.
  6. Es gibt auch weiße Strawberrys mit roten Nüssen! Sie wird Ananas-Erdbeere genannt – ihre Farbe resultiert aus einem fehlenden Protein. Der Name kommt daher, weil sie ein ganz klein wenig nach Ananas schmeckt.
  7. Erdbeeren enthalten mehr Vitamin C als Orangen. Schon 100 Gramm Erdbeeren decken fast euren ganzen Tagesbedarf an Vitamin C ab. Auch viele weitere Mineralien und Nährstoffe sind in der Erdbeere enthalten, weshalb einige Wissenschaftler der Überzeugung sind, dass sie sogar Krankheiten wie Krebs vorbeugen können.

 

Wenn ihr also jetzt noch keine Erdbeeren im Kühlschrank habt, solltet ihr das dringend nachholen. Am besten vom Bauern um die Ecke! Guten Appetit 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste